Nachrichten

November 2013

smilie

Kindertagespflege

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat im November 2013 vier neue Praxisleitfäden zur Kindertagespflege herausgegeben. 

"Kindertagespflege: die familiennahe Alternative - Ein Leitfaden für Eltern

http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Kindertagespflege-Leitfaden-Eltern,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

"Kindertagespflege: die familiennahe Alternative - Ein Leitfaden für Unternehmen"
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Kindertagespflege-Leitfaden-Unternehmen,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

"Kindertagespflege: die familiennahe Alternative - Ein Leitfaden für Tagespflegepersonen"
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Kindertagespflege-Leitfaden-Tagespflegepersonen,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

"Kindertagespflege: die familienahe Alternative - ein Leitfaden für Jugendämter"
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Kindertagespflege-Leitfaden-Jugend_C3_A4mter,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf

März 2013

smilie

Sonderregelung Krankenversicherung

Zwischenzeitlich wurde die Verlängerung der krankenversicherungsrechtlichen Sonderregelung, wonach die selbstständige Tätigkeit einer Tagespflegeperson im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung bei Betreuung von bis zu fünf gleichzeitig anwesenden fremden Kindern in Kindertagespflege pauschalierend als nicht hauptberuflich eingestuft wird, beschlossen.

Die Regierungsfraktionen haben am 17. Januar 2013 einen entsprechenden Gesetzesentwurf (BT-Drucks. 17/12057) in den Deutschen Bundestag eingebracht, der das Gesetz im beschleunigten Verfahren beschlossen hat. Der Bundesrat hat dem Gesetz am 01.02.2013 zugestimmt. 
Die Sonderregelung für Tagespflegepersonen (§ 10 SGB V) wurde bis zum 31.12.2015 verlängert.

http://www.tagespflege-vierheller.de/index.php?option=com_content&task=view&id=90&Itemid=57

Februar 2013

smilie

" BGW kompakt - Angebote, Informationen, Leistungen für Unternehmer in der Kinderbetreuung | 13GU"

https://www.bgw-online.de/internet/generator/Inhalt/OnlineInhalt/Medientypen/bgw-kompakt/13GU-Kinderbetreuung,property=pdfDownload.pdf

 

Februar 2013

smilie

"Gefährdungsbeurteilung in der Kinderbetreuung | TP-13GB"

https://www.bgw-online.de/internet/generator/Inhalt/OnlineInhalt/Medientypen/bgw__check/TP-13GB__Gefaehrdungsbeurteilung__in__der__Kinderbetreuung,property=pdfDownload.pdf

Dezember 2012

smilie

"Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege"

Das Neuste zur Hygieneverordnung;

Herausgeber: Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in Rheinland-pfalz (MJV) Kooperationspartner: Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen in Rheinland- pfalz (MifKJf) Bezug: Diese Broschüre ist zu bestellen beim Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ernst-Ludwig-Str. 3, 55116 Mainz E-Mail: poststelle@mjv.rlp.de, www.mjv.rlp.de Auflage: 1. Auflage August 2012

Sie kann auch hier heruntergeladen werden -> download

 

September 2010

jahrestagung

Jährliche Fachtagung in Mainz

"Beobachtung und Dokumentation in der Kindertagespflege"

am Samstag, den 25.09.2010, von 9:30 bis 16:00 Uhr, Bürgerhaus Finthen, Am Obstmarkt 24, 55126 Mainz-Finthen im Finthen Stübchen

Das Beobachten und die Dokumentation werden als eine zentrale Aufgabe in der Betreuung und Förderung von Kindern verstanden. Durch die aufmerksame Wahrnehmung, Beobachtung und Begleitung der individuellen Entwicklung der Kinder können ihre Bildungspotentiale entscheidend gefördert werden.

Einladung und Anmeldung als PDF

Anmeldung per Email: Birgit Schneider-Rieseberg
(Bitte bis spätestens 20.09.2010 anmelden!)

Mai 2010

smilie Bericht Fachtagung 2009

Fachtagung: „Ich bin Tagesmutter/Tagesvater…- und was noch?!
Am 19. Sept. 2009 im Haus des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Mainz
Eröffnung und Begrüßung: Dorothea Frey, LAKITA . ...mehr

Mai 2010

smilie Brandschutz-Bestimmungen  Tagespflege vor dem Aus

Düsseldorf (RP) Tagesmütter müssen Einrichtungen schließen, weil sich die Bestimmungen für den Brandschutz verschärft haben. Sie und Eltern sind verärgert: Die Stadt hat darauf bei der Eröffnung der Räume nicht darauf hingewiesen. ...mehr

April 2010

Fakten und Empfehlungen zu den Neuregelungen in der Kindertagespflege
Das Gebiet der Kindertagespflege zeichnet sich durch eine große Uneinheitlichkeit aus. Nicht nur durch das große Spektrum an Erscheinungsformen – Vollzeit- oder Randzeitenbetreuung, nebenberufliche Betreuung weniger Kinder bis Großtagespflege –, sondern auch wegen der von Land zu Land und Kommune zu Kommune unterschiedlichen rechtlichen, fachlichen und finanziellen Rahmenbedingungen. Belastbare Angaben zur Höhe des von Tagespflegepersonen zu versteuernden Einkommens sind aus diesem Grund nicht möglich, zumal diese wiederum von etwaigen Zusatzeinkommen und dem Einkommen des Ehepartners abhängig ist. Das zu versteuernde Einkommen ist wiederum Grundlage für die Beitragszahlung zur gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung. (..weiterlesen PDF Bundesministerium)

2009 / 10

Stammtisch TagesElternverein
Jeden 2. Dienstag im Monat    mehr...

Januar 2007

UNION Haftpflichtversicherung
Der Beitrag zur Haftpflichtversicherung wurde von 8 Euro auf 10 Euro pro Jahr angehoben. mehr...

Juni 2006

Erste Erlaubnis zur Kindertagespflege in Neustadt
12.06.2006: Anita Schmitt erhält die erste Erlaubnis zur Kindertagespflege in Neustadt an der Weinstraße (siehe: www.neustadt-weinstrasse.de)
Fachtagung 2006
Die diesjährige Fachtagung mit dem Thema "Kinderbetreuung in der familiengerechten Stadt" findet am 08.06.2006 in Mannheim statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Oktober 2005

Landesverband Kinderbetreuung in Tagespflege Rheinland-Pfalz e.V. (LAKITA) gegründet
Der Landesverband Kinderbetreuung in Tagespflege Rheinland-Pfalz e.V. (LAKITA) wurde am 08.10.2005 in Mainz geründet. Weitere Informationen finden Sie hier.

September 2005

Landesverband Kinderbetreuung in Tagespflege Rheinland-Pfalz e.V. (LAKITA) wird gegründet
Wir laden Sie herzlich ein zur Gründung des Landesverbandes Kinderbetreuung in Tagespflege Rheinland-Pfalz e.V. (LAKITA) am 08.10.2005 in Mainz. Die Gründung beginnt um 11:00 Uhr im Raum "Haifa" im Rathaus von Mainz.
Unter Download können Sie die Einladung, die das Programm und ein Anmeldeformular enthält, herunterladen.

Mai 2005

Fachtagung 2005
Die diesjährige Fachtagung mit dem Thema "Förderung der frühkindlichen Entwicklung in der Tagespflege" findet, wie bereits angekündigt, am 21.05.2005 in Neustadt an der Weinstraße statt. Unter Download können Sie den Flyer, der neben näheren Informationen auch ein Anmeldeformular enthält, herunterladen.

Januar 2005

Neuer Internetauftritt
Die neu gestaltete Homepage des TagesElternvereins ist jetzt verfügbar. Die Homepage des TagesElternvereins war, den neuen Aufgaben und dem neuen Namen entsprechend, nach "www.tageseltern-rlp.de" umgezogen. Dies wurde für eine gründliche Überarbeitung genutzt. Wir hoffen, dass Sie unsere Informationen jetzt noch besser finden können.

Juni 2004

Aus "Vorderpfalz" wurde "Rheinland-Pfalz"
Der "TagesElternverein Vorderpfalz e.V." ist aus dem "TagesElternverein Vorderpfalz e.V." hervorgegangen. Der Wirkungsbereich des Vereins hat sich damit, in Abstimmung mit dem Bundesverband, deutlich erweitert. Wir hoffen, den Belangen der Tagesmütter und -väter in ganz Rheinland-Pfalz gerecht zu werden.

Mai 2004

Gründung einer Landesinitiative
Im Rahmen der Fachtagung konnten wir unseren lange gehegten Wunsch umsetzten und eine Landesinitiative für Kinderbetreuung in Rheinland-Pfalz gründen. Insgesamt 15 Teilnehmerinnen aus 11 Städten haben sich zusammengetan, um eine Satzung für den künftigen Landesverband zu erarbeiten.
Fachtagung 2004
Die diesjährige Fachtagung mit dem Thema "Kinderbetreuung in Tagespflege: Berufung oder Beruf? - Professionalisierung durch Qualifizierung" fand mit 50 teilnehmenden Personen wieder regen Anklang. Unter Download können Sie die Dokumentation zur Fachtagung herunterladen.

Juni 2003

Fachtagung 2003
Dieses Jahr hatte die Fachtagung das Thema "Wege und Konzepte zur individuellen musisch-kreativen Förderung in der Tagespflege". Dabei konnten die Anregungen der Rhytmikerzieherin Erika Stiksel gleich umgesetzt werden, da auch etliche Kinder zugegen waren.

Juni 2002

Fachtagung 2002
Die zweite Fachtagung, die vom TagesElternverein ausgerichtet wurde, stand unter dem Motto "Tagespflege: Zukunfts- oder Auslaufmodell? - Alles zur Steuer- und Sozialversicherungs­pflicht von Tagespflegepersonen" und fand guten Anklang.

Mai 2001

Fachtagung 2001
Am 8./9. Mai 2001 fand die erste vom TagesElternverein Vorderpfalz e.V. (damals noch in Gründung) gemeinsam mit der VHS Neustadt organisierte Fachtagung mit der Thematik "Gewaltfreie Erziehung in der Tagespflege"statt.
Gründung des TagesElternvereins
Am 8. Mai 2001 wurde der TagesElternverein Vorderpfalz e.V. von 12 Gründungsmitgliedern im Rahmen der Fachtagung "Gewaltfreie Erziehung in der Tagespflege" ins Leben gerufen. In rechtlicher Hinsicht konnten wir den Verein auf sichere Beine stellen, wir sind ins Vereinsregister eingetragen und ein vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannter Verein.
diese Seite drucken | zur Startseite